Sämtliche unserer Körperzellen besitzen einen hohen Anteil an Proteinen. Deshalb ist für unseren Organismus eine ausreichende Proteinzufuhr sehr wichtig. Besonders innerhalb unserer Muskulatur spielen Proteine eine wichtige Rolle. Denn sie sind unerlässlich sowohl für den den Muskelaufbau als auch den Erhalt der Muskelmasse, den Fettstoffwechsel, das Immunsystem und lebenswichtige Organe, sowie generell die Zellerneuerung. Dazu werden die Proteine in ihre Grundbestandteile, die Aminosäuren, gespalten, umgewandelt und zum Teil abgebaut. Acht dieser Aminosäuren müssen in genügender Menge mit der Nahrung aufgenommen werden, da der menschliche Körper über keine ausreichende Eigensynthese verfügt. Deswegen werden sie "essenzielle Aminosäuren" genannt.

ba13959a417ac6867d665314e0611e93.jpeg